Über mich

Nach der Anschaffung meiner Pudel, eröffnete ich im Jahr 2000 meinen Hundesalon, weil ich das Gefühl hatte daß es in den meisten Hundesalons mehr um Mode, als um den Hund ging.
2004 stellte ich fest, daß ich im Salon auch immer mehr zum Ansprechpartner für Erziehungsfragen wurde. Doch die üblichen Hundevereine boten oft nicht das, was sich viele Hundehalter wünschten und so entschied ich mich zu einer weiteren Ausbildung und eröffnete die Hundeschule.
Nachdem einige Jahre später das passende Haus gefunden war, entstand endlich das passende "DrumHerum", um eine Hundepension zu eröffnen in der Hunde nicht in Zwingern untergebracht sind und ich all das umsetzen konnte, was mir an Vorstellungen zur Urlaubsbetreuung von Kunden jahrelang zugetragen wurde.

Nachfolgend meine Qualifikationsnachweise:

- Ausbildung in Hundepflege, Gründung Hundesalon in 2000

- Tierhomöopathin (IBW- Diplom) seit 2003

- Ausgebildete Hundetrainerin seit 2004 

- Amtlicher Sachkundenachweis nach §11 TierSchG für      Hundebetreuung und für Hundetrainer 

 - Zertifizierte Gebrauchshundeausbilderin im DGHV

- Zertifizierte Problemhundeberaterin

- Zertifizierte Systemhundeberaterin

   sowie regelmäßige Teilnahme an Seminaren:

 

2010: Leinenführigkeit,

2011: Körpersprache und Kommunikation, Apportieren, Distanztraining, 

2012: Erste Hilfe am Hund,

2013: Dog-Frisbee, Trailing (Personensuche),

2014/2015: Apportieren, Trailing, Flyball, Treibball, Leitwolfseminar nach Mirco Tomassini, Themenabend "Drohverhalten"   

2017: Seminar -Unterordnung und Schutzdienst 

2019: Weiterbildung zur Fachberaterin

für Tiernahrung